Über VTG

Die VTG Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Hamburg ist ein börsennotiertes, international führendes Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen mit aktuell rund 80.000 Eisenbahngüterwagen: der größten privaten Flotte in Europa. Kunden profitieren von der engen Vernetzung der drei Geschäftsbereiche: Waggonvermietung, Schienenlogistik sowie Tankcontainerlogistik. Das Resultat ist eine ergebnisorientiert leistungsfähige Plattform für den internationalen Gütertransport mit individuellen Logistiklösungen und spezieller Kompetenz im sicherheitssensiblen Flüssigkeits- und Gefahrguttransport.

 

Die Waggonvermietung, inklusive Waggonbau und Instandhaltung, wird komplettiert durch eine separate Vertriebsorganisation. Zudem nutzt die VTG AG mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften die Ressourcen diverser Poolsysteme und bietet auch die Bewirtschaftung externer Waggonparks an. Sowohl auf der Schiene und der Straße als auch bei der Verschiffung kommen unsere Tanktainer zum Einsatz, die sämtlichen gesetzlichen Vorgaben, Normativen und materialbedingten Voraussetzungen entsprechen. Unsere Kunden erwarten und erhalten von uns Branchenlösungen mit der Qualität und Effektivität eines Global-Players.

 

Unsere Dienstleistungen, Konzepte und Produkte werden von einer Vielzahl renommierter Konzerne aus den unterschiedlichsten Industriezweigen in Anspruch genommen. Das beginnt bei der Chemie- und Mineralölindustrie, reicht über die Automobilindustrie inklusive Zulieferern und hört bei der Papierindustrie noch lange nicht auf. Die VTG Aktiengesellschaft ist eine feste Größe im nationalen und internationalen Transportwesen. Die Aktie ist im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse, dem Prime Standard, gelistet sowie im Auswahlindex SDAX notiert.