Logo
left bannerright banner
Leistungen  /  Waggonvermietung  /  Europa  /  Waggonpark  /  LNG-Kesselwagen (Prototyp)  
 

LNG-Kesselwagen (Prototyp)

Verflüssigtes Erdgas (LNG) ist nicht nur ein zukunftsträchtiger Energieträger, sondern ein umweltfreundlicher obendrein.

Den Transport von LNG bringt VTG in enger Zusammenarbeit mit Chart Ferox, einem Spezialisten für die Entwicklung von Behältern für tiefkalte Gase, in Europa jetzt erstmals testweise mit dem Bau von zwei Prototypen auf den umweltfreundlichen Verkehrsträger Schiene.

Die Prototypen sind über 24 m lang, haben ein Eigengewicht von 46 t und fassen etwa 111 m³ Flüssigerdgas. Im Vergleich zu einem cryogenen Tankcontainer oder LKW ist eine Verdoppelung des Ladevolumens möglich. Ihre doppelwandigen Behälter sind mit einer speziellen Vakuumisolierung ausgestattet, die es erlaubt, das verflüssigte Erdgas mindestens bis zu sechs Wochen zu transportieren.

Das Produkt wird bei einer Temperatur von ca. -155°C bis -162°C verflüssigt und in den Kesselwagen eingefüllt, denn der große Vorteil von LNG liegt darin, dass 600 Mal mehr Produkt transportiert werden kann, als im gasförmigen Zustand.

Sprechen Sie uns gern an, wir beraten Sie zu diesem Thema.


Kontakt:
Heinz-Jürgen Hiller
Business Development LNG Europe
VTG Aktiengesellschaft
Nagelsweg 34
20097 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 2354-2411
Fax: +49 40 2354-2450
heinz-juergen.hiller@vtg.com