Branche: Gase
Segment: Flüsiggas-Kesselwagen für tiefkalte Gase
Ladegut:

LNG (G91.111D)

Innovativer Kesselwagen für den Transport von LNG - Energieträger der Zukunft

VTG hat in Zusammenarbeit mit Chart Ferox den europaweit ersten Kesselwagen für den Transport von tiefgekühlt verflüssigtem Erdgas (Liquefied Natural Gas – LNG) gebaut. Dieser ermöglicht den kostensparenden Transport großer Mengen des umweltschonenden Energieträgers LNG auf der Schiene.

Als einziger Anbieter in Europa bietet die VTG auch die Organisation von LNG-Transporten auf der Schiene an.

Durch die Einbindung von LNG-Tankcontainern sind auch verkehrsübergreifende Transporte für umfangreiche Logistiklösungen möglich.

 

Besonderheiten

Optimiert für den Transport von Liquified Natural Gas (LNG - Methan, tiefkalt verflüssigt)
Spezielle Aufhängungs- und Lagerungstechnologie des Innen- im Außentanks sorgt für erforderliche Sicherheit und Energieeffizienz beim Transport des bis zu -162°C kalten LNG.

Vorbereitet für Spanienverkehre:

  • Puffertellerbreite: 650 mm
  • Puffermittenabstand: 1.850 mm
  • Spezielle Vorbereitung für das Anheben des Wagens mit den Drehgestellrahmen

Technische Daten

UnterkategorieLNG
Eigengewicht ca. 45 t
Radsatzlast22,5 t
Abstand äußere Radsätze 20.366 mm
Kleinster Bogenhalbmesser 75 m
Bremse KE-GP-A 12"
SohlenkategorieK-Sohle
Handbremse Auf Bremserbühne ausgeführt
Puffer Crashpuffer
Sicherheitseinrichtung - 25 t Radsätze mit lärmmindernder Beschichtung
- Schutzvorrichtung gegen Überdruck und Überfüllung
- Vorbereitung für Drucküberwachung mittels Telematiksystem
Werkstoff Außen: Normalstahl (S355NL2)
Innen: Edelstahl
Volumen ca. 111 m³
Tankcode R10,4BN
Berechnungstemperatur-196 / +50°C
Wärmeisolierung - Vakuum zwischen Innen- und Außenbehälter
- Innentank mit Isolierfolie ummantelt