Dem Trend auf der Spur

Carina Matz-Pale, Market Research

Der Logistik- und Transportmarkt ist in jeder Hinsicht ständig in Bewegung. Um zielgerichtet Strategien erarbeiten zu können, muss die VTG möglichst über alle Entwicklungen informiert sein. Für den richtigen Durchblick sorgt in der Waggonvermietung Carina Matz-Pale: Die gebürtige Tirolerin ist seit 2011 im Rahmen des Fleet Marketing verantwortlich für den Bereich Market Intelligence.

 

Zuvor hat sie in ihrer österreichischen Heimat und in Kanada Internationale Wirtschaftswissenschaften studiert und dann bei einer Hamburger Marktforschungsagentur gearbeitet. Diese Erfahrungen kommen ihr bei der VTG zugute: Ihre jetzige Aufgabe besteht darin, den für strategische Zielsetzungen zuständigen Gremien Entscheidungsgrundlagen zu liefern. „Wir sehen uns als internen Dienstleister, dessen Produkt die Bereitstellung von relevanten Informationen ist. Dafür sprechen wir mit Experten und arbeiten uns durch zahlreiche Statistiken, Berichte und Szenarien – die große Herausforderung dabei ist es, sich nicht in der Informationsflut zu verlieren, sondern das Wesentliche herauszufiltern“, so Matz-Pale. Als Rechercheexpertin untersucht sie etwa die Entwicklung bestimmter Industriezweige: Wie hat sich der Markt in den vergangenen Jahren entwickelt, wie sind die Zukunftsprognosen? Besonders spannend ist natürlich, welche Güter vorrangig auf der Schiene transportiert werden und wo es noch Potenzial für einen Ausbau des Transportvolumens gibt. Die gesammelten Informationen werden dann den Entscheidungsträgern im Unternehmen vorgelegt. Für Carina Matz-Pale bleibt die Arbeit im Bereich Market Intelligence spannend: „Meine Aufgabe macht Spaß und bringt eine Menge Verantwortung mit sich – ich bleibe gerne dem Trend auf der Spur.“