Das Ohr am Gleis

Simone Aulert, Kommunikation

Keine Angst, Simone Aulert begibt sich für die VTG nicht in Gefahr! Ihr „Ohr am Gleis“ lauscht rein metaphorisch in die Belegschaft des Konzerns. Als Mitarbeiterin der Abteilung Corporate Communications ist sie verantwortlich für die interne Kommunikation.

 

Ihre Hauptaufgabe ist es, die Mitarbeiter über alle Vorgänge im Konzern zu informieren. Das wichtigste Medium für diesen Zweck hat sie selbst entwickelt: Seit nunmehr fast zwanzig Jahren erscheint eine eigene VTG-Mitarbeiterzeitung, redaktionelle Leitung von Beginn an: Simone Aulert. In dem Magazin werden dreimal jährlich Artikel zu neuen Geschäften, technischen Neuerungen und Geschichten rund um den Konzern zusammengetragen. „In der ON TRACK – so der Name des Magazins – bilden wir das gesamte Geschäftsspektrum der VTG ab und informieren über die Themen, die den Konzern bewegen. Dabei geht es uns insbesondere um die menschliche und persönliche Ebene. Es ist uns wichtig, dass etwa die europäischen Mitarbeiter wissen, was an den Standorten in den USA oder Asien passiert,“ beschreibt Aulert das Anliegen der ON TRACK.

 

Um keine gute Story zu verpassen, steht sie in engem Kontakt zu den Abteilungen. Die Mitarbeiterzeitung ist nicht die einzige Informationsquelle für die Belegschaft: Im firmeninternen Intranet werden alle Neuigkeiten tagesaktuell eingestellt. Ihre Aufgaben stellen Simone Aulert immer wieder vor neue Herausforderungen, langweilig wird ihr nicht: „Es hat sich wahnsinnig viel getan im Konzern, seit ich hier 1989 meine Ausbildung zur Betriebswirtin begonnen habe. Die kommunikative Begleitung großer Akquisitionen, des 60-jährigen Jubiläums der VTG oder auch des Börsengangs im Jahr 2007 hat mir besonders viel Spaß gemacht.“