Einsatz von mehrlagigen Flexitanks

Unsere Flexitanks verwandeln einen Standard-Boxcontainer in eine Transportlösung für Flüssiggüter. Sie sind eine clevere Alternative zu den traditionellen Methoden des Transports von harmlosen Flüssigkeiten in kleinen Verpackungen wie Fässern und IBC. 

 

Produktrange

Eine ganze Reihe von harmlosen Flüssigkeiten können in Flexitanks transportiert werden, darunter landwirtschaftliche Öle, flüssiger Latex, Wein, Mineralwasser, Fruchtsaft, Speiseöle, Biokraftstoffe, Glycerin und ungefährliche Industriechemikalien. Auf Anfrage überprüfen wir die Kompatibilität Ihres Produkts mit unserer Folie und finden die richtige Zusammensetzung für Ihre speziellen Verpackungsanforderungen.

 

Fassungsvermögen

Bei dem VTG-Flexitanksystem handelt es sich um einen mehrlagigen Flexitank mit einem Fassungsvermögen von 12.000 bis 24.000 Litern, der in einen Standard-20ft-Seefrachtcontainer passt. Es wird jeder Zentimeter des verfügbaren Containerraums ausgenutzt: Im Vergleich zu Fässern und IBC können bis zu 30 Prozent mehr Ladung befördert werden. Bei der VTG arbeiten wir nur mit erstklassigen Herstellern zusammen und sind daher eine strategische Partnerschaft mit der Büscherhoff Packaging Solutions GmbH als Flexitank-Lieferant eingegangen.

 

End-to-End-Service                                   

  • Wir beziehen Flexitanks aus unserem globalen Lagerbestand, der unseren Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung steht.  
  • Ein Container wird aus dem Bestand einer Reederei ausgewählt, danach wird der Flexitank an einem VTG-Montagestandort eingepasst, um Ihren spezifischen Transportbedürfnissen gerecht zu werden.
  • Alle unsere Montageteams & Partner werden einmal im Jahr von der VTG zertifiziert, um sicherzustellen, dass alle Teams und Partner die Qualitätsanforderungen der VTG erfüllen. 
  • Das Ladegut wird von Ihrem Standort abgeholt und über Straße, Schiene und Binnenschiff zum Exporthafen transportiert.
  • Der Flexitank wird im Container mit unseren Seefrachtdiensten an seinen Bestimmungsort verschifft.
  • Am Bestimmungsort der Sendung erfolgt die Zollabfertigung.
  • Das Ladegut wird verladen und über Straße oder Schiene an seinen Bestimmungsort transportiert.
  • Auf Wunsch bieten wir das Recycling und die Entsorgung von VTG-Flexitanks an.

 

Recycling & Entsorgung

Die Entsorgung bzw. das Recycling des leeren Flexitanks liegt in der Verantwortung des Kunden, alternativ können wir Ihnen auch diese Dienstleistung anbieten. Die Kosten hängen von der Art der beförderten Ladung und der möglichen Restmenge im Flexitank ab.

Vorteile von Flexitanks

  • Reduzieren Sie Ihre Frachtkosten: Der Flexitank muss nicht wieder zurückgeschickt werden, sodass Sie nur für einfache Frachtkosten aufkommen.
  • Profitieren Sie von einem umfassenden Flexitank-Transportservice: Von der Montage und Beladung des Flexitanks bis hin zur Abwicklung Ihrer End-to-End-Logistik bietet die VTG einen kompletten Flexitank-Service.
  • Transportieren Sie mehr Flüssigkeit in jedem Container: Durch den Transport von bis zu 30 Prozent mehr Flüssigkeit in jedem Container (im Vergleich zu IBCs oder Fässern) sind erhebliche Einsparungen möglich.
  • Sparen Sie Zeit und Geld beim Be- und Entladen: Die Be- und Entladezeiten verkürzen sich im Vergleich zu IBC & Fässern um 90 Prozent.
  • Vermeiden Sie das Risiko einer Kreuzkontamination: Unser Hersteller verwendet für alle unsere Flexitanks nur neue Folien.

Ihr Ansprechpartner


John Affeld
Head of Flexitank

john.affeld@vtg.com

Tel: +49 40 28059 395

VTG Tanktainer GmbH
Hammerbrookstraße 5
20097 Hamburg
Deutschland