Branche: Holz<br> Segment: Flachwagen<br> Ladegut: Rundholz, Schnittholz

FLACHWAGEN

Snpss | F42.196D

Besonderheiten

Der europaweit einsetzbare handlingfreundliche Wagen für die Beförderung von kurzem und langem Stamm- und Rundholz oder Rohren. Mit 9 Rungenpaaren, der integrierten Niederbindeeinrichtung aus einem Stahlseil mit Kette bzw. auch mit Textilgurten lässt sich das Ladegut schnell verladen und effizient sichern. Mit 25 t* Radsatzlast, max. 75 t Ladegewicht sowie 112 m³ Ladevolumen berücksichtigt dieser moderne Rungenwagen die heutigen Marktbedürfnisse.

Download Wagenflyer

Technische Daten

Eigengewicht Ca. 24 t ohne Stirnwände
Ca. 25 t mit Stirnwänden
Radsatzlast22,5 t
Abstand äußere Radsätze17.600 mm
Kleinster Bogenhalbmesser75 m
BremseKE-GP-A 16“
SohlenkategorieGG-Sohle
Zugeinrichtung & statische Zugkraft Geteilt, 850 kN
LadeflächeCa. 53,5 m²
LadelängeCa. 19.600 mm
LadebreiteCa. 2.730 mm
FußbodentypBlech, 3 mm
Fußbodenhöhe über SOK, unbeladen 1.200 mm
Bindeösen20 Stk.
Rungen 9 Paare mit integrierten Niederbindeeinrichtungen aus Stahlseilen mit Ketten am Ende
Ladeschwellen19 Stk.
Stirnwände 0 oder 2 Stk.