Branche: Baustoffe<br> Segment: Hopper-Wagen<br> Ladegut: Kies, Sand, Schotter

HOPPER-WAGEN

Facnps | H40.053D

Besonderheiten

Optimiert für den Transport von Baustoffen mit einer Schüttdichte bis zu 3 t/m³.

Zwei Trichter mit Auslaufrutschen zur rechts- und linksseitigen Entleerung, mit Rundschiebern verschlossen.

Pneumatisch betätigt über Zusatzluftleitung; autark.     

Bedienung wagenmittig und am Übergang.

Notbetätigung, mechanisch von Hand.

25 t-Radsätze für mehr Sicherheit.

Download Wagenflyer

Technische Daten

Eigengewicht ca. 21,5 t
Radsatzlast22,5 t
Abstand äußere Radsätze11.000 mm
Kleinster Bogenhalbmesser75 m
Bremse KE-GP-A 12"
SohlenkategorieK-Sohle
Zugeinrichtung & statische Zugkraft Geteilt und verstärkt (1.350 kN - Laschen)
Werkstoff, oberer Teil Wetterbeständiger Stahl - S355J2W+N
Werkstoff, unterer Teil Verschleißfester Stahl - Hardox 450
• inkl. Auslaufrutschen und Rundschieber
Volumenca. 53 m³
Sattelwandneigung 50°
Dach -
Obenbefüllung

Beladeöffnung 11.287 mm x 1.600 mm

Entleereinrichtung

2x Auslaufrutschen mit Rundschiebern verschlossen (je 1.600 mm x 500 mm), gleismittig oder einseitig (recht oder links)

Dosierbarkeit dosierbar
Beide Trichter zusammen, oder jeden Trichter separat, jeweils einseitig und nicht diagonal
Entleerart Schwerkraft
Klappenbedienung Pneumatisch + Luftspeicher
Berechnungstemperatur Temperaturbereich: T1, -25°C / +44°C