Branche: Mineralöl<br> Segment: Helle Mineralölkesselwagen<br> Ladegut: Aceton, Benzin, Biodiesel, Butanol, Diesel, Heptan, Hexan, JET A1, Methanol

MINERALÖL-KESSELWAGEN

Komplettierer | M16.086C

Besonderheiten

Der klassische Wagen für den Transport von hellen petrochemischen Erzeugnissen im osteuropäischen Raum.

Moderne Tanks auf hoch zuverlässigen Untergestellen.

Diese Wagen waren lange Zeit das Rückrat der VTG-Flotte und sind auch heute noch eine lukrative Alternative zu Neubauwagen.

Optimale Auslastung der C-Strecke zu entsprechend fairen Konditionen.

Download Wagenflyer

Technische Daten

EigengewichtCa. 23,4 t
Radsatzlast20 t
Abstand äußere RadsätzeCa. 12.460 mm
Kleinster Bogenhalbmesser35 m
BremseKE-GP 16“
SohlenkategorieGG-Sohle
WerkstoffNormalstahl (S355J2+N)
VolumenCa. 86 m³
Belüftungsventilmech. Zwangsbetätigt (gekoppelt mit Bodenventil)
Gaspendelungbeidseitig in Flurhöhe mit Kappe für Unterdruckabsicherung
TankcodeL4BH
Berechnungstemperatur-20/+50°C
RestmengenentleerungTankneigung von 1° und Sumpfmulde