VTG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022

Die VTG GmbH hat diese Woche ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin verschafft das Unternehmen eine Übersicht der Entwicklung der Nachhaltigkeitsleistung durch das Aufzeigen von Kennzahlen sowie einer exemplarischen Auswahl an Maßnahmen. Die Berichterstattung beruht dabei auf dem Grundsatz der Vergleichbarkeit und wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards für das Jahr 2022 und im Einklang mit den GRI-Prinzipien zur Berichterstattung erarbeitet und analysiert.

In Zeiten multipler globaler Krisen wird nicht nur deutlich, dass die Schiene ein zuverlässiger und resilienter Verkehrsträger zur Sicherung der internationalen Warenströme ist, sondern auch, dass es für eine lebenswerte Zukunft klare Nachhaltigkeitsziele braucht. Denn weltumspannende Krisen treiben den transformativen und strukturellen Wandel dynamisch voran. Sie stärken notwendige Klimadebatten, wie beispielsweise die Umsetzung der Energiewende, sowie die Forderungen nach mehr sozialer Gerechtigkeit. „Diese Entwicklung zeigt uns, dass wir mit der 2021 erarbeiteten integrierten Nachhaltigkeitsstrategie von VTG auf dem richtigen Weg sind“, so Sven Wellbrock, Chief Operating Officer Europe & Chief Safety Officer bei VTG GmbH. „Ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit bedeutet für uns Zukunftsfähigkeit“, ergänzt Mark Stevenson, Chief Financial Officer von VTG. Mit den Dienstleistungen und Services leistet VTG einen wesentlichen Beitrag zur dringend notwendigen Verkehrswende und unterstützt die Erreichung der EU-Klimaschutzziele zudem durch die Entwicklung innovativer Transportlösungen, jüngst z. B. für alternative Energieträger wie Flüssigerdgas, Wasserstoff oder CO2

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie zur Erreichung der Klimaneutralität bis 2040 hat sich VTG klare Ziele in den drei Nachhaltigkeitsdimensionen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance) gesetzt. Der Erreichungsgrad der Einzelziele wird detailliert gemonitort. „Wir sind uns als Marktführer im energieeffizienten und klimafreundlichen Schienengüterverkehr wie auch als verantwortungsvoller Arbeitgeber unserer Vorbildfunktion bewusst,“ so Mark Stevenson und hebt hervor: „Durch unser nachhaltiges Handeln ebnen wir einen Weg, der die Lebensräume künftigen Generationen sichert.“ In der Nachhaltigkeitsberichterstattung informiert VTG transparent darüber, wie die festgelegten Ziele Schritt für Schritt erreicht werden sollen und was bereits erreicht wurde. „Verantwortung verstehen wir als Privileg und unsere Schienenaffinität liefert uns einen wirkungsvollen Hebel, die Verkehrswende aktiv mitzugestalten“, unterstreicht Sven Wellbrock. 

Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht 2022 des Unternehmens kann hier eingesehen und heruntergeladen werden: Nachhaltigkeitsbericht 2022

Downloads
Pressemitteilung: VTG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022  PDF

 

Sprechen Sie uns an
Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontaktformular
Lächelnder junger Mann mit schwarzen Haaren und Anzug
Dr. René Abel
Head of Corporate Communications
+49 40 2354-0
Teilen: