Soziale
Verantwortung

Der Schutz und das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben für uns seit jeher höchste Priorität.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns nicht in erster Linie Menschen, die für uns arbeiten, sondern einfach Menschen. Ihr Schutz und ihr Wohlergehen haben darum für uns die höchste Priorität – auch außerhalb unserer Betriebsstätten.

Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Eine sichere Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht im Zentrum unseres Handelns. Darum gelten in unserem Unternehmen höchste Arbeitssicherheitsstandards.

Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Wir liefern unseren Kunden höchste Qualität. Das geht nur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die hochmotiviert und bestmöglich qualifiziert sind. Wir setzen uns darum dafür ein, die Attraktivität unserer Branche für Bewerberinnen und Bewerber zu erhöhen. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Rahmenbedingungen und angemessene Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Soziale Verantwortung
Die soziale Verantwortung der VTG-Gruppe umfasst neben umfangreichen Programmen für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch ein stetig wachsendes gesellschaftliches Engagement. Wir unterstützen insbesondere Maßnahmen im Bereich der Jugendbildung und der Förderung des Sports.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist elementar für uns. Um höchste Standards bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu gewährleisten und sicherzustellen, dass gesetzliche Vorgaben jederzeit eingehalten werden, haben wir ein Arbeitssicherheitsmanagement auf Grundlage von ISO 45001 aufgebaut und durch interne Standard Operating Procedures (SOP) ergänzt. Zusätzlich überprüfen wir in jährlichen Audits in den einzelnen Werken, dass alle Arbeits- und Gesundheitsschutzanforderungen eingehalten werden, ebenso wie Datenschutz und Informationssicherheit. Darüber hinaus haben wir eine Kampagne ins Leben gerufen, um die verhaltensbasierte Arbeitssicherheit in den Werken zu stärken und Unfallzahlen zu reduzieren.

Kundensicherheit

Der Schutz unserer Kunden hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Wir achten strengstens auf die Einhaltung sicherheitstechnischer Vorschriften für Betriebsmittel und Anlagen sowie die Vorschriften des Gefahrgutrechts, damit wir jederzeit die Betriebssicherheit der Eisenbahngüterwagen, Tankcontainer und Werksanlagen gewährleisten können. Aus Kundenumfragen und dem regelmäßigen Austausch mit Stakeholdern generieren wir wichtige Erkenntnisse dazu, an welchen Stellen noch Optimierungspotenzial besteht.

Förderung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Die Qualifikation und Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheiden über unseren Erfolg. Darum setzen wir alles daran, ihnen Chancen zur Entwicklung zu ermöglichen. In unserer VTG Academy bieten wir Inhouse-Schulungen mittels E-Learning, Seminare durch externe Trainer sowie spezifische Trainings- und Entwicklungsprogramme an. In den jährlichen Gesprächen zwischen der Belegschaft und Führungskräften werden Leistungsschwerpunkte und Entwicklungschancen definiert und gegebenenfalls außerordentliche Schulungen oder Seminare vereinbart. Darüber hinaus geben wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in verschiedenen Formaten die Möglichkeit, sich informell auszutauschen.

Im Angesicht von demografischem Wandel und Fachkräftemangel liegt uns die Förderung des Nachwuchses besonders am Herzen. Wir bilden Nachwuchskräfte in kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen aus. Mit dem Programm PEP! geben wir zudem Nachwuchskräften die Möglichkeit, ihr Potenzial weiterzuentwickeln und zu stärken. Führungskräfte fördern wir über das Leadership Excellence Program (LEX) und das Upper Management Program (UMP).

Diversität und Chancengleichheit

Zur VTG-Familie gehören Menschen aus unterschiedlichen Nationen, Kulturen und Generationen. Erst diese Vielfalt ermöglicht es uns, für unsere Kunden gemeinsam die besten Lösungen zu erarbeiten. Daher heißen wir alle Talente willkommen, unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kulturellem, religiösem oder sozialem Hintergrund, sexueller Orientierung oder Identität und Herkunft.

Wir unterstützen eine Kultur der Offenheit und des wertschätzenden Umgangs miteinander, in der sich unterschiedliche Denkansätze und Arbeitsweisen optimal entfalten können und jede und jeder sich bestmöglich einbringen kann.

Die Förderung von Vielfalt und das Verbot jedweder Diskriminierung sind fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Beide Maßgaben sind in unseren Werten und unserem Verhaltenskodex verankert. Sie bilden die Basis unserer Personalarbeit und werden von unserem Kompetenzmodell und den daraus abgeleiteten Personalentwicklungsmaßnahmen widergespiegelt.

Internationalität
An unseren Standorten arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten. Das ermöglicht es uns, in engem Austausch mit unseren internationalen Kunden optimale Lösungen für jeden Markt zu entwickeln.

Balance der Geschlechter
Chancengleichheit von Männern und Frauen ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb streben wir bis 2030 einen Anteil von 25 Prozent Frauen in Führungspositionen auf erster und zweiter Führungsebene sowie 35 Prozent Frauen über alle übrigen Führungsebenen hinweg an. Auch die Vereinbarung von Familie und Beruf wird bei uns großgeschrieben – und mit unserem Programm VTG FAMILY & CARE explizit gefördert.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Bestreben, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Unser Programm VTG FAMILY & CARE bündelt eine Vielzahl von Angeboten, um Familien in unterschiedlichsten Lebenssituation zu helfen:

  • Beratungs- und Vermittlungsservice bei der Kinderbetreuung
  • Kindernotfallbetreuung in den eigenen vier Wänden
  • Beratungs- und Vermittlungsservice bei der Pflege von Angehörigen
  • Psychosoziale Beratung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in schwierigen Situationen
  • Leistungen durch unsere Betriebsärztin
  • Rückentherapie
  • Gruppenunfallversicherung
  • Betriebssportgruppen
  • Essensgeldzuschüsse

 

Gesellschaftliches Engagement

Wir fördern rund um Hamburg junge Menschen. Durch eine solide Ausbildung und Sportangebote versuchen wir, ihnen die Chance auf eine Arbeitsstelle und persönliche Entwicklung zu bieten.

Seit 2017 helfen wir jungen Menschen in Hamburg, die nach ihrem ersten Schulabschluss aufgrund sozialer, bildungsbezogener oder kultureller Hindernisse einen schweren Start in den Beruf hatten. Mit dem Programm VTG RailTrain geben wir ihnen die Chance auf einen Ausbildungsplatz. Jedes Jahr starten zehn Jugendliche und junge Erwachsene in unserer Ausbildungswerkstatt auf dem Gelände des Hamburger Traditionsunternehmens Blohm+Voss eine Ausbildung zum/r Konstruktionsmechaniker/-in. Während dieser Zeit betreut und unterstützt VTG die Jugendlichen individuell. Neben beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten werden auch Allgemeinbildung sowie sprachliche und soziale Kompetenzen gefördert. Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss bemühen wir uns, die jungen Konstruktionsmechanikerinnen und Konstruktionsmechaniker in Festanstellungen zu vermitteln.

Mehr erfahren

Seit Januar 2019 fördern wir als Connecting-Worlds-Partner die Hamburg Towers. Der Basketballverein aus dem Stadtteil Wilhelmsburg ist integrativ, multikulturell, ambitioniert und bodenständig. In Zusammenarbeit mit dem Verein Sport ohne Grenzen e. V. gelingt es den Towers durch sportbasierte Projekte und Sportangebote an Schulen, Kindern und Jugendlichen Werte wie Teamfähigkeit, Fairness, Toleranz, Respekt und Zuverlässigkeit zu vermitteln.

Darüber hinaus fördern wir „Zeit für Zukunft – Mentoren für Kinder e. V.“, der Patenschaften für Kinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren übernimmt und die Initiative „Lesepaten“ des Hamburger Abendblattes, die das Interesse von Jugendlichen an aktuellen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen wecken will.

Karriere

Bewegen, damit sich was bewegt: Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft des Schienengüterverkehrs.

Unternehmensstrategie

Unsere Vision, unsere Mission und unsere Werte bieten uns Orientierung für unser berufliches Miteinander, Denken und Handeln.

Kontaktieren Sie uns
Sie benötigen weitere Informationen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.